Glockengießerei, Herborn und Badenburg

Der Jahresausflug der Sie &  Er-Sportgruppe des TSV Butzbach führte nach Sinn und Herborn. Zunächst besuchte die Sportgruppe die Glockengießerei Rinker in Sinn. Juniorchef Rinker erwartete die Butzbacher Sportler in der Glockengießerei und erläuterte die seit Jahrhunderten gleich gebliebenen Tätig- und Fertigkeiten zur Herstellung einer Glocke.

 

Sichtlich beeindruckt fuhr die Sportgruppe daraufhin nach Herborn, wo sie von der Stadtführerin Ulrike Litzba empfangen wurde, die ihr Herborn den Butzbacher Sportlern vorstellte.

 

Den Abschluss des Tages verbrachten die Sie & Er’ler in der Badenburg bei einem „burgherrlichen“ Essen, bevor sie gut gelaunt und mit vielen neuen Eindrücken die Heimreise nach Butzbach antraten. Wer gerne mitturnen möchte, ist herzlich willkommen. Die Sie & Er-Sportgruppe trifft sich immer montags in der Zeit von 20.00 bis 21.15 Uhr in der Sporthalle der Schrenzerschule.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.