Butzbacher Volleyballdamen holen auswärts erneut 3 Punkte.

vordere Reihe v.l.n.r – Melanie Maas, Julia Waschkowitz, Stella Raabe, Stefanie Klopsch dahinter Katharina Tiessen, Ellen Li Mähler, Charlotte Anschütz und oben Tanja Rock

Nach einer kurzen Winterpause starteten die Damen I der TSV Butzbach Volleyballabteilung am vergangenen Samstag wieder voll durch.

Am 09. Februar traf die Damenmannschaft das erste Mal in der Saison auf den TUS-Löhnberg. Ziel des Auswärtsspiels war ein souveränes Ergebnis, welches durch die Trainer Sina Löhr und Michael Fröhlich festgelegt wurde. Der erste Satz wurde mit starken Angaben von Tanja Rock und Julia Waschkowitz dominiert und die Spielzüge konsequent ausgespielt. So konnte die Damenmannschaft I des TSV-Butzbach einen erfolgreichen Satz mit 25:4 hinter sich lassen. Mit Ruhe starte der zweite Satz, indem die Damen I des TSV-Butzbach mit stabiler Abwehr durch Libera Melanie Maas und mit starken Angriffen von Charlotte Anschütz und Katharina Tiessen überzeugten. Des Weiteren wurde unsere Libera Stella Raabe im zweiten Satz als Außenangreifer eingewechselt und überzeugte als Allrounder. Der zweite Satz wurde mit 25:7 für die Damen I des TSV-Butzbach entschieden. Im dritten Satz sollte die Erfolgsserie nicht enden. Durch unsere erfolgreichen Angriff- und Blockaktionen über die Mitte mit Stefanie Klopsch und Ellen Li Mähler sowie durch weiterhin konsequente Spielzüge. Der dritte Satz wurde wie der zweite Satz mit 25:7 für die Damen I des TSV-Butzbach beendet.

Die Damen I waren mit dem positiven Ergebnis sehr zufrieden und ließen den Spieltag bei einem gemeinsamen Abendessen in Weilburg gemütlich ausklingen.

Am 24. Februar starten die Damen I in das nächste Auswärtsspiel gegen den TV Wetzlar 2, Spielbeginn ist 11:00.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.