Handball-Jugend spendete für Rolli-Kids

Im Jugendausschuss hatte die HSG vor der Weihnachtsfeier beschlossen, den Handball-Kids ein kleineres Geschenk als gewöhnlich zu überreichen und das „gesparte“ Geld einem gemeinnützigen Zweck zuzuführen.

Die Kids durften den Empfänger bei der Weihnachtsfeier per Abstimmung selbst wählen.

Gewinner waren die DRS Rollikids Hennef (Bild)

Der Scheck belief sich auf 300,– € –

Hierzu wurden die Einnahmen aus der Tombola sowie der Vereinszuschuss für die Geschenke verwendet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.