Ettelsberg bezwungen und dann im Tal steil gegangen

Die zweite Handball-Männermannschaft der HSG Kirch-/Pohl-Göns/Butzbach hat es am letzten Wochenende in Willingen im Upland krachen lassen. Die Abschlussfahrt nach einer Klassesaison begann nach Anreise mit der Bahn im „Sauerland-Malle“ auf dem Ettelsberg an „Siggis Hütte“ und führte über den „Gasthof Wilddieb“, der gleichzeitig auch Unterkunft war, bis ins Tal, wo einschlägige Lokalitäten unsicher gemacht wurden. Fässchen und  Feuerwasser fehlten genauso wenig wie Fußball-Topspiel im TV und Disco bis in die Nach

Alle ma hergucken……sofern es noch geht………..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.