Erfolgreiche Teilnahme weiblicher Leistungsturnerinnen des TSV Butzbach am Einzelwettkampf

Am letzten Märzwochenende nahmen vierzehn Turnerinnen des TSV Butzbach in Florstadt
am Einzelwettkampf des Turngau Wetterau-Vogelsberg teil. Es war der erste Wettkampf seit zwei Jahren und für fast alle Kinder ihre erste Wettkampferfahrung. Die Mädchen starteten in drei verschiedenen Altersklassen. Die Kleinsten turnten die vorgegebenen Pflichtübungen (P4/P5), die älteren Turnerinnen stellten ihre selbst choreographierten Kür-Übungen an den Geräten Boden, Stufenbarren, Schwebebalken und Sprungtisch vor.

Die Trainingseinheiten zur Vorbereitung auf den Wettkampf durch die Trainerinnen Jenny Zechmeister, Julia Linsenbold, Lia Ballach, Lilly Bauer und Sophia Harder fanden trotz verschärfter
Coronabedingungen mehrere Monate lang dreimal wöchentlich statt. Diese Trainingsdisziplin zahlte sich nun aus: Die Mädchen konnten sehr schöne, gelungene Übungen zeigen, die von den Kampfrichterinnen zudem fair bewertet wurden. So erturnte Lina Neumann im Rahmenwettkampf P4 die Bronzemedaille, Finja Langsdorf qualifizierte sich mit ihrem hervorragenden zweiten Platz im Wettkampf P5 für die Teilnahme an den Hessischen Landeswettkämpfen am 08.05.2022. Für alle Turnerinnen war dieser Wettkampf ein Ansporn für das weitere Training und eine tolle Erfahrung. Die Trainerinnen sind sehr stolz auf alle Turnerinnen und freuen sich schon jetzt auf die Mannschaftswettkämpfe im Juni und September

Von links nach rechts in der oberen Reihe: Lia Ballach, Lina Neumann, Lilli Bangel, Penélope Castiblanco, Lina Peeck, Kaylie Egenolf, Finja Langsdorf, Caylee Wein, Sophia Harder, Julia Linsenbold. Untere Reihe: Marie Hackmeier, Aliah Wagner, Sarah Becker, Mina Wolfheimer, Anna Boller

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.