TSV-INFO für ehemalige Reha-Gruppe Orthopädie: Neuer Kurs „Gesundheit in Bewegung“ startet

Nach der langen Corona bedingten Pause können die Teilnehmer der ehemaligen Rehasportgruppe „Orthopädie“ wieder anfangen zu trainieren. Start des neuen Kurses „Gesundheit in Bewegung“ ist Donnerstag, 25. Juni, 10:15 Uhr in der großen Schlosssporthalle. Eine telefonische Anmeldung (06033-3306, P. Schneider) oder über die Homepage des TSV vorab ist zwingend erforderlich.

Zeitnah Bewegungsangebote der Turnabteilung in Sicht

Nach Öffnung der Hallen in Butzbach arbeitet auch die Turnabteilung des TSV Butzbach an Konzepten, die es den Mitgliedern zeitnah möglich machen soll, an Bewegungsangeboten teilzunehmen. Zusammengestellt wurden bereits Informationen für die Teilnehmer, aus denen hervorgeht, welche Regeln beim Sport in der Halle zu beachten sind. Gegenüber der Übungsleiterin muss vor dem Start eine verbindliche Anmeldung mit E-Mail-Adresse und Telefonnummer zur Teilnahme am jeweiligen Angebot vorliegen. Die Übungsleiterin stellt die Gruppe dann unter Berücksichtigung der zulässigen Teilnehmerzahl in der jeweiligen Halle zusammen und informiert die Teilnehmer entsprechend. Ganz wichtig ist zudem die Eigenerklärung zur Teilnahme an den Sportangeboten der TSV Turnabteilung. Nur wenn diese von den Teilnehmern ausgefüllt zur ersten Stunde mitgebracht wird (oder vorab per E-Mail geschickt worden ist), können diese am Sportangebot teilnehmen, drinnen und draußen. Informationen über das Angebot der Turnabteilung bis zu den Sommerferien 2020 werden in Kürze hier abrufbar sein. 

Absage Jahreshauptversammlung 2020 des TSV 1846 Butzbach

Aus Verantwortung gegenüber seinen Mitgliedern und deren Familien hat der Vorstand des TSV 1846 Butzbach vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie entschieden, die für den 24. April 2020 geplante Jahreshauptversammlung abzusagen und auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben. Sobald die Lage überschaubarer ist und ein entsprechender Alternativtermin gefunden wurde, wird dieser zeitnah bekannt gegeben. Der Vorstand bittet um Verständnis für diese Entscheidung und wünscht alles Gute, vor allem Gesundheit. 

Der Sport- und Spielbetrieb im TSV Butzbach ist bis auf weiteres eingestellt !!!

Nachdem nun unterschiedlichste Maßnahmen zur Eindämmung der Verbreitung dieses Virus getroffen worden sind und auch die Dachverbände unserer TSV-Abteilungen den Sportbetrieb eingestellt haben, haben auch wir im TSV-Vorstand folgenden Beschluss getroffen:

Der Sport- und Spielbetrieb wird mit sofortiger Wirkung bis auf weiteres eingestellt, d.h. auch alle Übungsstunden fallen ab sofort aus. 

Das für den 29. März geplante Frühlingsfest müssen wir leider auch absagen, Versammlungen und Treffen mit größerer Teilnehmerzahl empfehlen wir zu vermeiden.

Wir tun dies, um die Gesundheit unserer SportlerInnen, ÜbungsleiterInnen und sonstigen Verantwortlichen nicht zu gefährden.

Über das weitere Vorgehen werden wir bei Zeiten informieren.

.

Sportliche Grüße

Michael Rüspeler

1. Vorsitzender

TSV gratulierte Werner Lill zum 80. Geburtstag

Kurz vor Weihnachten feierte Werner Lill seinen 80. Geburtstag. Zum Ehrentag gratulierte auch eine Abordnung des TSV 1846 Butzbach. Der Jubilar wirkte Jahrzehnte lang für seinen Heimatverein als Handballer, vor allem Handballschiedsrichter, Sekretär und in der Hauptsache als Verwalter des Ergebnisdienstes im Hessischen Handball Verband. Er war auch Vorstandsmitglied des TSV bis hin zum stellvertretenden Vorsitzenden. In Erinnerung ist auch sein Sportgeschäft/Vertrieb v.a. in den 1980ziger Jahren geblieben.

Das Foto zeigt v.l.: HSG-Männerwart Dirk Fischer, den 1. Vorsitzenden des TSV Michael Rüspeler, Geburtstagskind Werner Lill und TSV-Schatzmeister Reinhard Auer.

1 2 3 6