Nationaltrainer leitete Training der Kirch-/Pohl-Gönser Handball-Mädchen

(uc). Ein international anerkannter Nachwuchstrainer des Deutschen Handballbundes war am vergangenen Montag zu Gast in der Kirch-Gönser Mehrzweckhalle. Mit Jochen Beppler leitete der aktuelle DHB-Cheftrainer Nachwuchs und seit kurzem auch der neue Co-Trainer der deutschen A-Frauennationalmannschaft das Training der weiblichen D-Jugend. Der Schwerpunkt der Einheit bestand in der Förderung der koordinativen Fähigkeiten und der Spielfähigkeit der Kinder. Der aus Langgöns stammende 42jährige Oberstudienrat für Sport und A-Lizenz-Inhaber war früher Co-Trainer des Bundesligisten HSG Wetzlar und ist heute international bestens vernetzt und aktuell für die Top-Talente im Deutschen Handball zuständig.

Weiterlesen

Kursstart TSV Butzbach – Kindertanzen für 5-6 jährige 

Ab dem 19. September 2022 startet ein neuer Kurs Kindertanzen für 5-6 jährige im Mehrzweckraum der Schlosssporthalle in Butzbach jeweils montags von 16.50 – 17.45 Uhr. Im Mittelpunkt des Kurses steht die Freude an der Bewegung zu Musik und das spielerische und kindgerechte Erlernen von Rhythmik und tänzerischen Bewegungsabläufen. Die ersten beiden Stunden sind Schnupperstunden. Je nach Kursverlauf und Interesse der Teilnehmer/innen besteht die Möglichkeit im Jahresverlauf an kleineren Auftritten bei Veranstaltungen des TSV Butzbach teilzunehmen. Kursleiterin ist Silvia Heckmann, die über eine langjährige Tanzerfahrung verfügt. Die geplante Kursgröße beträgt zwölf Kinder. Teilnahmevoraussetzung ist die Mitgliedschaft im TSV Butzbach. Anmeldungen können ab sofort an Kindertanzen@mail.de unter Angabe der Kontaktdaten eines Elternteils (Anschrift und telefonische Erreichbarkeit), des Vor- und Zunamens und des Geburtsdatums des Kindes sowie des Hinweises auf eine ggf. bestehende Mitgliedschaft beim TSV Butzbach erfolgen. 

Butzbacher Rope Skipperinnen besuchen das Landeskinderturnfest

Vier Springerinnen des TSV Butzbach haben am Turnfestwettkampf des Landeskinderturnfestes in Frankfurt-Höchst teilgenommen. Krankheitsbedingt fielen leider drei weitere Springerinnen aus. Als Turnfestwettkampf wurden drei verschiedene Wettkampfmöglichkeiten angeboten. Es konnte entweder die Compulsory (Pflichtreihenfolge), ein kleiner Freestyle (individuelle Kür) oder ein großer Freestyle mit den dazugehörigen Schnelligkeitsdisziplinen gezeigt werden.

Weiterlesen

Auszeichnungen des Landessportbunds für Katja Przybille und Reinhard Auer

Stellvertretend für den Landessportbund konnten Michael Rüspeler und Anja Gans auf der Jahreshauptversammlung des TSV 1846 Butzbach am vergangenen Freitag zwei Ehrungen für besondere Verdienste vornehmen: So erhielt Katja Przybille die Ehrennadel in Bronze für langjährige verdienstvolle Vorstandstätigkeit, Reinhard Auer wurde mit der Verdienstnadel für besondere Verdienste ausgezeichnet.

Weiterlesen

Zahlreiche Ehrungen auf der Jahreshauptversammlung des TSV 1846 Butzbach

Den nach wie vor hohen Infektionszahlen geschuldet konnte der 1. Vorsitzende Michael Rüspeler auf der Jahreshauptversammlung des TSV 1846 Butzbach nur eine reduzierte Besucherzahl in der Alten Turnhalle begrüßen. Auf der Tagesordnung standen wie gewohnt zahlreiche Ehrungen und Neuwahlen. Zunächst galt es jedoch der verstorbenen Mitglieder zu denken, namentlich erwähnt wurden der langjährige 1. Vorsitzende des TSV Butzbach Dieter Giebel sowie Helmut Kost. Auch wenn die Sitzung wieder ohne Einschränkungen stattfinden konnte, zog sich das Thema Corona wie ein roter Faden durch alle Redebeiträge. Michael Rüspeler ließ das Jubiläumsjahr 2021 Revue passieren und erinnerte an das Festbuch, die Radiowoche mit WeWeWe, das Fest auf dem Marktplatz, die vier Stadtführungen mit Dagmar Storck und die akademische Feier zum Abschluss. Coronabedingt konnten leider nicht alle geplanten Veranstaltungen, wie z.B. das Sport- und Spielefest, durchgeführt werden. Zudem führte die Pandemie und der dadurch eingeschränkte Übungs- und Spielbetrieb sowohl zu einem Mitgliederschwund als auch zu einem Rückgang der ehrenamtlichen Helfer.

Weiterlesen

Endlich wieder im Freien trainieren konnte die „Sie und Er Gruppe“ des TSV Butzbach, die auch „Fit over 60“

heißen könnte. Bei herrlichem Sommerwetter startete die Gruppe unter der Leitung von Irmtraud Dennerlein 

am Montag  mit dem Training auf dem Schrenzer, toller Fernblick inklusive.

Weiterlesen

Viktoria Litke nimmt erfolgreich an Rope Skipping-Bundesfinale teil

Nach einer erfolgreichen Teilnahme der Butzbacher Rope Skipperinen an den hessischen Einzelmeisterschaften im November 2021, stellte sich Anfang März 2022 heraus, dass Viktoria Litke die Qualifikationspunktzahl für das Rope Skipping Bundesfinale Einzel in 2022 erreicht hatte. Dieses fand nun am vergangenen Sonntag in Müllheim mit knapp 60 Springerinnen und Springern aus ganz Deutschland statt. Aufgrund der Entfernung war Viktoria bereits am Tag zuvor mit ihrer Mutter und großen Schwester als Unterstützung angereist. Sie startete wegen Änderungen im Wettkampfsystem mit ihren 15 Jahren in der Altersklasse 2 (16 – 18 Jahre) und musste sich gegen 15 starke Konkurrentinnen behaupten.

Weiterlesen

TSV Butzbach unterstützt Butzbacher Tafel

 Die Wettkampf- und Showtanzgruppen der Turnabteilung des TSV Butzbach sammelten anlässlich ihrer Frühlingsshow am 3. April 2022 den beachtlichen Spendenbetrag von 820,- €, den der Verein verdoppelte. Entsprechend dem Wunsch der auftretenden Kinder- und Jugendgruppen wurden der Organisation Save the children 1.140,- € als Spende zur Hilfe ukrainischer Flüchtlingskinder überwiesen. 500,- € übergab die erste Vorsitzende der Turnabteilung, Katja Przybille, am 13. April 2022 dem Vorsitzenden der Butzbacher Tafel, Wilfried Weyl, zur Unterstützung ukrainischer Flüchtlinge hier in Butzbach. „Als traditionsreicher Butzbacher Verein ist es uns ein besonderes Anliegen, ihre wichtige Arbeit hier vor Ort zu unterstützen“, hob Przybille hervor. In Zeiten stetig teurer werdender Lebensmittel und knapper Lebensmittelspenden kommt dieser Betrag zur rechten Zeit, erläuterte Wilfried Weyl, und dankte vielmals allen Spendern. Mittlerweile 700 Menschen, darunter 320 Kinder, unterstützt die Butzbacher Tafel regelmäßig. In den letzten Wochen sind zahlreiche Flüchtlinge aus der Ukraine hinzugekommen. Das Foto zeigt Katja Przybille und Wilfried Weyl.

1 2 3 4